myanmarUebersicht de
Militär wieder an der Macht
 
In Myanmar leben rund 135 ethnische Volksgruppen. Die Regierung geht gegen Minderheiten vor – auch gegen Christen.

Bibeln einführen verboten
Christen werden aus zwei Gründen verfolgt: Weil sie Christen sind – und weil ein großer Teil von ihnen ethnischen Minderheiten angehört. Die Regierung schränkt nicht nur Evangelisation ein, sondern auch die Einfuhr und Verteilung christlicher Bücher und Bibeln in lokalen Landessprachen.

Der Zorn der Mönche
Der Buddhismus ist Staatsreligion. Buddhistische Mönche und radikale Anhänger dieser Religion terrorisieren oft Angehörige anderer Glaubensrichtungen und scheuen auch vor Morden nicht zurück.

Aggressive Mönche und mordende Militärs hin oder her – Gott lässt sich nicht aufhalten. In den vergangenen Jahren sind Tausende von Angehörigen vor allem von Minderheitenvölkern wie die Shan, Kajin, Rakhine und Karen zum Glauben an Jesus gekommen. Bereits in den 1990ern hat AVC Bibeln nach Myanmar geschmuggelt. Heute unterstützen wir den Druck von Bibeln, ein Trainingszentrum für christliche Leiter aus Minderheitenstämmen, Motivationsseminare für kirchliche Mitarbeitende (CEP), zwei Primarschulen und ein Waisenhaus. Nach dem Wirbelsturm »Nargis« im Jahr 2008 leistete AVC Not- und Wiederaufbauhilfe.
  
Viele junge Burmesen träumen davon, Englisch zu lernen. Durch die zweisprachig englisch-burmesischen Bibeln ergibt sich ein perfektes Lehrmittel: Neben Englisch lernen die Leser Gottes Wort und Jesus Christus kennen! Auch buddhistische Mönche sind an den Bibeln interessiert, genauso wie Jugendliche in Erziehungsanstalten.
  
Seit der Machtübernahme durch das Militär Anfang 2021 befindet sich Myanmar im Ausnahmezustand. Jetzt erst recht brauchen die Menschen Zugang zum Wort Gottes. Machen Sie mit und senden Sie Bibeln in das verschlossene Myanmar! Die Kosten pro Bibel belaufen sich auf EUR 5.– inkl. Transport und Verteilung.

News

Myanmar: Liebe für Myanmar

Myanmar: Liebe für Myanmar

Unsere Vision ist es, mit einer Million Bibeln ebensoviele junge Burmesen zu erreichen. Dank einer zweisprachig englisch-burmesischen Ausgabe ergibt sich für diese auch ein…
26. Juli 2021
54
Myanmar Kirche gestürmt

Myanmar: Polizei dringt in Kirche ein

Polizisten erstürmten eine Baptistenkirche und verhafteten zehn Personen. Nun erreicht uns die Nachricht, dass alle Mitglieder der Kirche wieder auf freiem Fuß…
03. März 2021
176
News KW6 Myanmar web

Myanmar: Geeinte Kirche betet für das Land

Myanmar: Die Kirche betet für das LandDie Machtübernahme durch das Militär veranlasst die Kirche, in noch größerer Einheit Fürbitte für ihr Land zu tun.
10. Februar 2021
278
burma 90 christen festgenommen webseite

Myanmar: 90 Christen festgenommen

Soldaten der „United Wa State Army“ (UWSA) haben ende September duzende Kirchen geschlossen und 92 christliche Leiter und 42 Studenten festgenommen.
10. Oktober 2018
570
news myanmar webseite

Myanmar: Bibeln einführen verboten

In Myanmar leben rund 135 ethnische Volksgruppen. Noch immer geht die Zentralregierung gegen Minderheiten vor – auch gegen Christen.
20. September 2017
839