Covid19

In Zeiten des COVID-19

Wir machen weiter – trotz Einschränkungen durch das Coronavirus.

Transporte ins Ausland sind derzeit erschwert, Hilfsgüter kommen manchmal nur mühsam an ihr Ziel. Die Kommunikation mit unseren Partnern und Mitarbeitern ist schwieriger geworden. Doch wir bündeln all unsere Kräfte, um zusätzliche Hilfe zu Menschen in Not zu bringen – zum Beispiel durch eine Klinik im syrischen Kriegsgebiet oder durch Lebensmittelpakete für Bedürftige in Indien. Helfen Sie uns dabei!

Laufend erhalten wir Hinweise, dass Christen in Krisengebieten jetzt erst recht alles daran setzen, Hoffnung zu verbreiten und Jesus Christus bekannt zu machen. Und in einigen Regionen mit Christenverfolgung werden Christen bei der Vergabe von Hilfsgütern trotzdem benachteiligt. Umso mehr brauchen sie jetzt unsere Unterstützung!

  

Unterstützen Sie unsere aktuellen Corona-Hilfsprojekte

Mit Ihrem Beitrag können Sie einen großen Unterschied machen und sogar Leben retten!

SPENDEN FÜR «WO AM DRINGENDSTEN BENÖTIGT»


    
Bitte Verwendungszweck «COVID-19 Dringend» angeben oder eines der unten vorgestellten Projekte wählen.

Danke für Ihre Unterstützung!

  
Unsere Projekte zur Bekämpfung von COVID-19: