laos head de
laos2 sl»Cheerful Girl« Die Realität für Christen ist anders

Hoch explosiv

Die Idylle trügt.Laos ist arm und verwahrlost, heruntergewirtschaftet von einer seit 1975 herrschenden Militärjunta. Im Vietnamkrieg sind auf Laos mehr Bomben gefallen als auf Vietnam selbst. Nicht geräumte Minenfelder sind neben der Armut und der politischen Lage ein buchstäblich hochexplosiver Zündstoff, der noch immer Menschen tötet oder zu Krüppeln macht.

Vertreibung, Verschleppung und Ermordung

Wie so viele andere Staaten ist auch Laos weit davon entfernt, seinen Bürgern die grundlegendsten Menschenrechte zu gewähren. Christen werden verfolgt, der Preis ihres Glaubens ist hoch – Vertreibung, Verschleppung und Ermordung sind hier nicht selten. AVC arbeitet seit 1990 zusammen mit der asiatischen Hilfsorganisation »Ethnos Asia« in Laos.

Hilfe für Christen und arme Landbevölkerung
Neben der Unterstützung verfolgter Christen will AVC durch ganzheitliche Hilfe die Lebenssituation der äußerst armen und hoffnungslosen Bevölkerung verbessern: durch landwirtschaftliche Ausbildungsstätten, sogenannte Harvest Center, Schulungen für kirchliche Mitarbeitende (CEP) und die Verbreitung von Bibeln.

News

laos therapeutikum

Laos: Therapeutikum Bibel

Die Bibel ist eine Art ganzheitliches Therapeutikum. Dazu hat unser Projektleiter vor Ort einige beeindruckenden Geschichten aus dem Alltag in den Bergen von Laos…
12. Juli 2019
151