aktuell news head de

News 51. KWKonferenzSüdsudan: Konferenz mit Folgen

Südsudan gilt als christliches Land. Dennoch gibt es dort ganze Volksgruppen, die noch nie etwas von Jesus Christus gehört haben.

AVC ist im Südsudan vielfältig engagiert. Eines unserer Anliegen ist es, bestehende Gemeinden für Pioniermission zu motivieren. Unser Mitarbeiter hat deshalb mehrere Konferenzen gehalten. Mit begeisternden Folgen.

Unser Mitarbeiter hat diesen Monat mehrere Missionskonferenzen gehalten. Die Resonanz war begeisternd. Zur ersten Konferenz kamen 2300 Leute von denen sich 132 bereit erklärt haben, in gefährliche Regionen zu gehen, um dort die gute Nachricht weiterzugeben.

Die zweite Konferenz hatte760 Besucher und 80 haben sich für den Evangelistendienst rufen lassen. An der dritten Konferenz nahmen 800 Leute teil und 40 haben sich verpflichtet, an neuen Orten Gemeinden zu bauen.

Bei den praktischen Einsätzen während der Konferenzzeiten haben über 220 Leute Jesus Christus in ihr Leben eingeladen. Konferenz mit Wirkung!